Startseite

Benzin im Blut
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6
Teil 7
Teil 8
Teil 9
Teil 10
Teil 11
Teil 12
Teil 13

Modell-Historie, Fotos:

AUTO UNION

BITTER

BMW

GLAS

GM/Amis

OPEL´s Große
 

Berichte:

Erinnerungen

Restaurationsberichte

Fotogalerie

Aktuelle Beiträge

Links
 
 
 
 

Gästebuch 

eMail
 

 

Benzin im Blut - Seite 7      Wer träumt nicht vom Sportwagen  -  meine PORSCHE

Die Stuttgarter Sportwagenschmiede löste immer schon einen besonderen Reiz in mir aus. Schon bald (Anfang der 70er Jahre) erwarb ich zusammen mit einem Schulfreund meinen ersten Porsche, ein recht frühes schwarzes Cabriolet mit Knickscheibe, schwarz, rotem Leder und ... verunfallt. Den Seitenschaden konnten wir in Eigenregie und mit relativ einfachen Mitteln instandsetzen. Ob mir nun die rechte oder die linke Seite, die vordere oder hintere gehörte ... egal, Fakt ist der Porsche war bald wieder hin, kaum das ich ihn ein paar mal fahren konnte. Ich hatte dann noch meine liebe Mühe meinen 1/2 Einsatz von 500 DM (!) wieder zurückzuerhalten, denn ich hatte ihn ja nicht kaputt gemacht ... :o.

Fotos gibt es leider keine mehr von diesem Kurzzeitvergügen. Einige Jahre später, ich hatte gerade mein Studium beendet und meinen ersten regulären Job, da juckte es wieder in den Fingern, ein Porsche mußte her. Ich hatte mich inzwischen genügend über meinen ersten Neuwagen geärgert, eine schwarze Alfetta 1800 L, und hatte diesen gerade nach nicht einmal einem Jahr (wegen äußerst günstigem Einkaufspreis) ohne Verlust losschlagen können. So freute ich mich auf einen 11er :).  Es wurde ein 72er 911 T Targa in viperngrün, mit den schönen Fuchsfelgen und dem zusammenklappbaren Targadach. Ich erinnere mich noch genau ein diesen schönen Sommertag. Der Geschäftsführer Weigert nahm sich extra Zeit mich zum Starnberger See zu fahren, um den Wagen dort abzuholen. Sofort wurde das Targadach nach der Übernahme abgebaut und im Kofferraum vorne verstaut. Ich genoß die Heimfahrt in vollen Zügen, aber schon am ersten Tag, nach einer Autobahnausfahrt mit 180° Kurve, hatte ich dann auch den nötigen Respekt vor dem gut motorisierten Heckmotorwagen ;).
 
 
Nr. 1:  ein solcher 356 war es ... allerdings ohne Weißwandreifen ... Nr. 2: 72er  911T Targa in viperngrün mit Fuchsfelgen

Dem 72er 911T folgte ein 74er G-Modell in sehr auffallendem hellgrün, wieder ein Targa, sogar mit "Tablett" auf dem Kofferdeckel, zweifelsohne ein Statussymbol in jenen Tagen. Dennoch fuhr ich bis zum Verkauf den T fast lieber. Er war mir ans Herz gewachsen, das klappbare Targadach wesentlich praktischer als das unförmige feste Kunststoffdach des G-Modells. Auch die schönen Fuchsfelgen hatte er nicht mehr, aber eben ein G-Modell ... Später folgte noch mal der gleiche in diamantsilber, den ich allerdings nach kurzer Zeit aufgrund eines hervorragenden Angebots wieder abgab. Stattdessen folgte ein weißer 3-Liter "Entenbürzel" Carrea, verhältnismäßig preisgünstig, aber leicht aus den Fugen geraten: Er hatte einen weniger gut reparierten Überschlag hinter sich, was mich dann doch arg störte und ihn nach nicht allzu langer Zeit wieder verkaufen ließ.

"Vier auf einen Streich", das war dann die nächste Aktion, nachdem ich mein Tätigkeitfeld und meinen Wohnsitz nach 6 Jahren von München nach Lindau im oder am Bodensee verlegte. In Friedrichshafen gab es einen Schrotthändler der besonderen Art. Nuber hieß er und er hatte mehrere Hallen voll mit besonderen Fahrzeugen.So wechselten 4 356er nach einigem Verhandeln zum Preis von DM 5.800 den Besitzer.
 
 
Nr. 3: 74er G-Modell Nr. 4:
Nr. 4: "Entenbürzel" Carrera

 
 
Nr. 5: "Vier auf einen Streich" 4 x 356 , mehr schlecht als recht, so war das  .... Nr. 6: ein T5 356 B Cabriolet, Erstbesitzer das Land NRW, Polizeizug Unna
Nr. 7: ein weiterers T5 356 B Cabriolet und ein  T6 Coupe Nr. 8: und zu meiner Freude ein 356 A Cabriolet

 
 
Nr. 9: erneut ein 72er 911 T Targa, diesmal in rot Nr. 10: 911 Carrera Cabriolet in dunkelblau
ccccc

 
 
Nr. 11: "Königsklasse" .. ein 356 C Carrera Cabriolet
ccccc

 
  


© Archiv Klaus Jansen  -  OldtimerWEBseiten  15.01.2002  - Update 18.04.2012